Michael Grübel GmbH & Co. KG
Michael Grübel GmbH & Co. KG Elpke 106, D-33605 Bielefeld

Rufen Sie uns an!

0 800 - 8 95 03 03

Schreiben Sie uns!

info@Gruebel-KG.de

Schreiben Sie mit uns
über WhatsApp!

0171 917 97 85

Raumentfeuchter – Schutz für Gesundheit und Bausubstanz

Bei feuchten Wänden, Schimmel an Tapeten oder Wasserbildungen an den Fenstern ist schnelles Handeln und professionelle Hilfe gefragt.

Oft sind keine baulichen Maßnahmen nötig, sondern lediglich ein Raumentfeuchter, der in dem betreffenden Raum aufgestellt wird. Die Luftentfeuchter senken die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen konsequent.

Der Trocknungsfachbetrieb Michael Grübel GmbH & Co. KG stellt Ihnen hochwertige Raumentfeuchtungsgeräte zur Verfügung – auch auf Mietbasis.
Damit beugen Sie einer Schädigung der Bausubstanz vor und schützen die Gesundheit der Bewohner.






    Lassen Sie sich beraten!





    * Pflichtfelder

    Raumentfeuchter schaffen Abhilfe bei feuchten Räumen

    Fachleute vertreten die Meinung, dass ein Wert von circa 50 Prozent Luftfeuchtigkeit bei einer Raumtemperatur von 20 Grad Celsius als ideal anzusehen ist. Liegt die Feuchtigkeit längere Zeit über 50 Prozent, können sich Schimmelpilze bilden und vermehren. Feuchtigkeit ist Voraussetzung für ihr Wachstum. Feuchte Wände und Hölzer sind ein idealer Nährboden für Schimmel, der unter bestimmten Umständen gesundheitsschädlich für Menschen und Haustiere sein und die Bausubstanz angreifen kann.

    Reicht regelmäßiges Lüften nicht mehr aus, um die Luftfeuchte im Innenraum zu reduzieren, sind Raumentfeuchter die Lösung – auch Luftentfeuchter, Lufttrockner, Raumluftentfeuchter oder kurz Entfeuchter genannt. Sie entziehen der Raumluft überschüssige Feuchtigkeit und sammeln das Wasser in einem Behälter. Hierbei können unterschiedliche Methoden zur Anwendung kommen. Je nach Einsatzzweck beziehungsweise Feuchtigkeitsstufe sind verschiedene Raumtrockner geeignet. Die wichtigsten sind

    • Kondensations-Bautrockner (z. B. Baustellen, Lagerhallen, Industrie)
    • Kondensations-Raumentfeuchter (ideal für Wohnräume)

    Beide Gerätetypen arbeiten elektrisch. Während die wesentlich leistungsstärkeren Bautrockner auch die immensen Wassermengen meistern, die in einem Neubau entstehen, sind Raumentfeuchtungsgeräte für weniger harte Einsätze ideal.

    Hat sich Schimmel bereits sichtbar in Wohnräumen festgesetzt, genügt das Aufstellen von Luftentfeuchtern nicht. Zum Wohl Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens raten wir zu einer gründlichen Schimmelbeseitigung. Ergänzend kann eine Geruchsneutralisation erforderlich werden, um schimmelbedingte Gerüche zu entfernen.

    Kondensationsentfeuchter – Funktion und Eignung

    Der Kondensationsentfeuchter ist der gängigste Luftentfeuchter überhaupt. Er wird elektrisch betrieben und besteht aus einem Gehäuse, einem Kompressor, dem Wassertank und einem Kühlelement. Es gibt auch Luftentfeuchter, die an Stelle des Wassertanks über einen Schlauchanschluss zum Ableiten des Wassers verfügen. Die Funktionsweise ist einfach aber effektiv:

    • Die feuchte, warme Luft wird vom Lüfter angesaugt, über das Kühlelement abgekühlt und kondensiert zu Wasser.
    • Die getrocknete Luft verlässt das Gerät und das Wasser sammelt sich im Tank.

    Wichtig ist bei der Kondensationsentfeuchtung, den Wassertank regelmäßig zu leeren. Für den Dauerbetrieb empfehlen wir einen Raumentfeuchter mit Schlauchanschluss, um das Wasser direkt in den Abfluss führen zu können.

    Kondensations-Raumentfeuchter brauchen eine erhöhte Raumtemperatur zur Entfaltung ihrer vollen Leistung. Sie sind ideal für den dauerhaften Betrieb und bestens für die Entfeuchtung großer Räume geeignet.

    Die Vorteile beim Luftentfeuchter mit Kondensationstechnik:

    • Der effiziente Betrieb: Im Vergleich zu Geräten anderer Klassen (Granulat-Entfeuchter oder Bautrockner) bietet der Kondensations-Luftentfeuchter ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Stromverbrauch und Entfeuchtungsleistung. Auch deshalb wird dieser Raumentfeuchter häufig im privaten Umfeld eingesetzt.
    • Eine schonende Entfeuchtung: Im Gegensatz zum Bautrockner entfeuchtet ein Raumentfeuchter die Umgebungsluft langsamer, dafür jedoch konstant und kontinuierlich. So lassen sich Risse an Wänden, Decken oder Tapeten meistens vermeiden.
    • Die einfache Handhabung: Im Allgemeinen kann jeder einen Luftentfeuchter betreiben. Einfach einschalten und schon beginnt die Trocknung. Wenn das Kondensat nicht über einen Schlauch abgeführt wird, muss lediglich die regelmäßige Entleerung des Wasserbehälters erfolgen.

    Raumentfeuchter mieten oder kaufen bei Fachbetrieb Grübel

    Einzige Wermutstropfen beim Kondensationsentfeuchter sind die hohen Stromkosten im Dauerbetrieb, der Geräuschpegel und der Kaufpreis. Aufgrund der Kosten macht es für viele Einsätze keinen Sinn, extra ein eigenes Gerät anzuschaffen. Ein Leihservice ist eine interessante Alternative.

    Sie möchten einen professionellen Raumentfeuchter mieten oder kaufen? Dann sind Sie bei uns richtig.

    Wir verkaufen und verleihen Luftentfeuchter für verschiedenste Raumgrößen und weitere Trocknungsgeräte für eine fachgerechte Trockenlegung Ihrer Räumlichkeiten.

    Unser Team erläutert Ihnen anhand der Entfeuchtungsleistung gerne, welche Luftentfeuchter für Ihren Bedarf sinnvoll sind. Stimmen Sie sich im Vorfeld mit uns ab oder lassen Sie die nötigen Feuchtigkeitsmessungen von unseren Trocknungsspezialisten bei Ihnen vor Ort vornehmen.

    Mehr als Verkauf und Verleih – bester Service bei Grübel

    Bei uns können Sie Raumentfeuchter aber nicht nur zu fairen Preisen kaufen und leihen, sondern von einem umfassenden Service profitieren. Wir sind von der Beratung über die Lieferung der Luftentfeuchter bis hin zur Aufstellung und Überwachung der Feuchtigkeitswerte für Sie da. Als spezialisierter Trocknungsfachbetrieb mit mehr als 25 Jahren Erfahrung verfügt die Michael Grübel GmbH & Co. KG über das Know-how, das einen verlässlichen Partner ausmacht.

    Häufig gestellte Fragen & Antworten

    Wie funktionieren Raumentfeuchter?

    Die meisten Raumentfeuchter arbeiten mit der Kondensationstrocknung. Der physikalische Vorgang dieses Verfahrens kann in drei Schritten beschrieben werden:

    1. Zunächst saugt der Raumentfeuchter die feucht, warme Umgebungsluft mittels eingebautem Ventilator ein.
    2. Im Inneren des Geräts wird der Luftstrom über ein Kühlelement geleitet, das eine sofortige Kühlung der angesaugten Luft bewirkt. Die Temperatur fällt unter den Taupunkt der Luft. Diese selbst herbeigeführte Kondensation ermöglicht der in der Luft enthaltenen Feuchtigkeit vom gasförmigen zum flüssigen Zustand zu wechseln.
    3. Es bilden sich Wassertropfen am Kühlkörper, die als Kondensat in einem Wasserbehälter gesammelt werden. Die trockene Luft wird vom Luftentfeuchter wieder zurück in den Raum geleitet.

    Wie messe ich die Luftfeuchtigkeit in Räumen?

    Um die Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen verlässlich messen zu können, werden Hygrometer benutzt. Zu hohe Luftfeuchtigkeit fördert die Schimmelbildung, zu niedrige Werte sind jedoch ebenfalls ungesund für Lunge und Atmung. Das ideale Raumklima in der kalten Jahreszeit sollte zwischen 40 und 50 Prozent relative Luftfeuchtigkeit bei Normaltemperatur von 20 Grad Celsius liegen. Die im Handel erhältlichen Hygrometer sind auch mit einem Thermometer ausgestattet. Sie zeigen teilweise auch den Taupunkt an.

    Welche ist die optimale Luftfeuchtigkeit für bewohnte Räume?

    Die ideale Luftfeuchtigkeit einer Wohnung liegt zwischen 40 bis 50 Prozent. Das optimale Wohlfühlklima unterscheidet sich davon nur minimal: Es liegt zwischen 45 und 65 Prozent. Sinkt die relative Feuchte tiefer als 40 Prozent, ist die Raumluft zu trocken und es kann zu Austrocknung der Atemschleimhäute, Augenreizungen und trockener Haut kommen.

    Andererseits ist eine Luftfeuchtigkeit von über 70 Prozent für viele Menschen sehr unangenehm – sie fühlen sich nicht wohl. Je mehr die Luftfeuchtigkeit von den Normalwerten nach oben abweicht, desto größer das Risiko für Schimmelbildung. Die Schimmelpilzsporen lieben feuchte, warme Luft und können sich dort besonders gut vermehren. Ein Luftentfeuchter schafft Abhilfe.

    Wie platziere ich den Raumentfeuchter richtig?

    Ob Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer oder Keller – damit ein Raumentfeuchter beste Leistung bringt, gilt es einige wichtige Hinweise zu beachten. Der richtige Standort spielt eine entscheidende Rolle für ein gutes Ergebnis:

    • Platzieren Sie Entfeuchter auf einem ebenen Boden – die Geräte dürfen nicht kippeln oder gar umkippen.
    • Stellen Sie sicher, dass die feuchte Raumluft ungehindert zirkulieren kann. Das heißt auch, dass sich in der Nähe des Raumentfeuchters keine Möbel befinden sollten.
    • Entscheidend ist außerdem, dass Sie den Raumentfeuchter nicht zu nahe an eine Wand stellen oder etwas unmittelbar über das Gerät hängen.

    Ein Raumentfeuchter sollte immer frei und zugänglich im Raum auf einem ebenen Untergrund, weitab von Wärmequellen platziert sein. Während des Betriebes sind Fenster und Türen geschlossen zu halten.

    Was ist beim Betrieb eines Raumentfeuchters zu beachten?

    Ein Raumentfeuchter kann nur innerhalb eines bestimmten Temperaturbereiches seine volle Leistung erzielen. Dieser Bereich schwankt herstellerbedingt. Die meisten Raumentfeuchter arbeiten bei einer Temperatur zwischen etwa 15 und 30 Grad Celsius absolut zufriedenstellend. So gibt es für jeden Einsatzbereich im häuslichen Umfeld einen passenden Luftentfeuchter.

    Liegt die Raumtemperatur unterhalb von 15 Grad Celsius, empfehlen wir den Einsatz eines hochwertigen Bautrockners. Steigt die Umgebungstemperatur auf über 30 Grad Celsius, können überhitzungsbedingte Funktionsstörungen auftreten. Bei Raumentfeuchtern ohne Schlauchablauf muss der Auffangbehälter in regelmäßigen Zeitabständen geleert oder ausgetauscht werden.

    Reicht ein Raumentfeuchter oder sind Bautrockner notwendig?

    Die Entfeuchtungsleistung eines Luftentfeuchters wird mit Liter pro Tag (l/d) angegeben und liegt üblicherweise zwischen 10 und 30 Liter am Tag. Die Leistung beziehungsweise das Fassungsvermögen muss der Raumgröße und der Feuchtigkeit im Raum entsprechen. Wenn Sie einen Einsatz auf einer Baustelle planen oder das Gerät zur Behebung eines Wasserschadens einsetzen wollen, empfehlen wir Ihnen einen Bautrockner – auch hierzu beraten wir Sie individuell!

    Luftentfeuchter von Grübel für beste Trocknungsergebnisse

    Sie benötigen ein konkretes Angebot für eine Raumtrocknung, suchen Raumentfeuchter führender Hersteller oder haben Fragen zur unserer Entfeuchter-Vermietung? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit unserem kompetenten Team auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Ob Privat- oder Gewerbekunde – die Michael Grübel GmbH & Co. KG stellt Ihnen stets den passenden Raumentfeuchter für Ihr Projekt zur Verfügung. Auf Wunsch übernehmen wir von Anlieferung und Aufstellung über die Überwachung und Entleerung der Wassertanks bis hin zu Abbau und Abtransport der Leihgeräte sämtliche Aufgaben für Sie.

    Überregional für Sie im Einsatz

    Die Trocknungsexperten der Michael Grübel GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Bielefeld und Niederlassungen in Detmold, Herford und Osnabrück sind im Notfall immer schnell vor Ort.

    Unser Einsatzgebiet ist Ostwestfalen-Lippe und das gesamte Osnabrücker Land, reicht bis an die niederländische Grenze, nach Oldenburg und Bremen, in den Raum Hannover und Hildesheim bis nach Dortmund und Kassel.

    Auszug unserer Kundenbewertungen

    Lesen Sie hier einige Meinungen unserer Kunden:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Wer kennt den BESTEN zu laden.

    Inhalt laden