Michael Grübel GmbH & Co. KG
Michael Grübel GmbH & Co. KG Elpke 106, D-33605 Bielefeld

Rufen Sie uns an!

0 800 - 8 95 03 03

Schreiben Sie uns!

info@Gruebel-KG.de

Schreiben Sie mit uns
über WhatsApp!

0171 917 97 85

Trocknungsgeräte – für die Neubautrocknung oder in der Wasserschadensanierung

Sie möchten Ihren Neubau trocknen oder Ihr Gebäude nach einem Wasserschaden wirksam entfeuchten? Dann sind professionelle Trocknungsgeräte ein Muss. Die Michael Grübel GmbH & Co. KG verfügt als Trocknungsfachbetrieb mit über 25 Jahren Erfahrung über leistungsstarke Geräte für einen erfolgreichen Trocknungsprozess.

Bei uns können Sie moderne Trocknungsgeräte mieten und von fairen Konditionen profitieren. Auf Wunsch leisten wir individuellen Service von der Lieferung der Anlagen über die Aufstellung bis hin zu Kontrollen und Feuchtigkeitsmessungen.

Ob Feuchtigkeit im Neubau, Altbau, Feriendomizil oder in Gewerbebauten – wir sind als kompetente Experten der Gebäudetrocknung für Sie da.






    Lassen Sie sich beraten!





    * Pflichtfelder

    Trocknungsgeräte im Kampf gegen Nässe und Feuchtigkeit

    Bleiben Wände, Mauern, Böden und Decken dauerhaft feucht, ist Schimmelbildung vorprogrammiert. Schimmelpilze können unter bestimmten Bedingungen gesundheitliche Auswirkungen haben und die Bewohner gefährden. Hinzu kommen die potenziellen Schäden an der Bausubstanz eines Hauses, die Nässe und Feuchtigkeit verursachen. Die damit verbundenen Kosten sind nicht zu unterschätzen.

    Deshalb raten wir Ihnen, frühzeitig eine technische Trocknung mit geeigneten Trocknungsgeräten durchführen zu lassen. Feuchtes Mauerwerk lässt sich nur professionell trocknen und feuchte Räume nur mit Profi-Equipment entfeuchten.

    • Trocknungsfachbetrieb Michael Grübel bietet professionelle Trocknung für Privatgebäude und Gewerbeimmobilien.
    • Wir verfügen über modernste Trocknungsgeräte mit hoher Entfeuchtungsleistung, die von der Estrichtrocknung im Neubau bis zur Wasserschadensanierung im Gewerbebetrieb im Einsatz sind.
    • Im Schadensfall unterstützen wir Sie vertrauensvoll – für eine reibungslose Abwicklung von Feuchte- und Wasserschäden.

    Typische Einsatzbereiche für Trocknungsgeräte

    Es gibt zahlreiche Situationen, welche professionelle Trocknungsgeräte zur Bautrocknung erforderlich machen. Hier die häufigsten Anwendungsbereiche:

    • Trocknung von Restfeuchte im Neubau / Rohbau
    • Luftentfeuchtung
    • Feuchte Wände, Mauern oder feuchte Keller trocknen (nach behobener Schadensursache)
    • Vorbeugung gegen Schimmelpilze und muffige Gerüche in Gebäuden
    • Soforthilfe bei Wasserschäden, Überschwemmungen / Hochwasser

    Unsere bewährten Trockner und Raumentfeuchter (Luftentfeuchter) werden auch bei bereits vorhandenem Schimmelbefall verwendet.

    Wir setzen folgende Trocknungsgeräte erfolgreich ein:

    • Kondensationstrockner
    • Adsorptionstrockner
    • Ventilatoren
    • Wasserabscheider
    • Bauheizer
    • Mikrowellentrockner
    • Infrarotplatten / Heizplatten / Heizstrahler
    • Verdichter / Turbinen

    Für jede Räumlichkeit und jedes Projekt stehen geeignete Entfeuchtungsgeräte mit hoher Entfeuchtungskapazität für Sie bereit – auch zum Mieten. Alle Anlagen sind auf dem neuesten technischen Stand und haben einen entsprechend niedrigen Energieverbrauch.

    Trocknungsgeräte in Neubauten

    Ob Estrich, Mörtel, Putz oder Holzfeuchte: Beim Bau eines neuen Gebäudes sind oftmals einige tausend Liter Wasser in den Baumaterialien enthalten, wovon der größte Teil im Innenraum abtrocknen muss. Dies liegt insbesondere an den kurzen Bauzeiten und der heutigen dichten Bauweise.

    • Es kann bis zu anderthalb Jahre dauern, bis eine Betondecke zwischen den Geschossen ihre Gleichgewichtsfeuchte erhalten hat, also „ausgetrocknet“ ist.
    • Bis ein Neubau auf natürlichem Weg – also vegetativ – getrocknet ist, dauert es im Allgemeinen mehrere Wochen.
    • Vorher können die nachfolgenden Gewerke ihre Arbeiten nicht ausführen. Farbe kann beispielsweise erst an die Wand und Decken oder Böden können erst verkleidet werden, wenn die Restfeuchte in einem akzeptablen Bereich liegt.

    Viele Bauherren können nicht so lange warten, bis Wände, Decken und Böden natürlich getrocknet sind. Die Zeitspanne ist einfach zu groß, um die Baukosten möglichst gering zu halten. Deshalb gibt es heute kaum noch Neubauten, in denen keine Trocknungsgeräte beziehungsweise Bautrockner eingesetzt werden.

    Hinzu kommt, dass die Restfeuchte in der Bausubstanz die Energiekosten in den ersten fünf Jahren erheblich erhöht und die Gefahr für Bewohner und Gebäude durch die mögliche Bildung von Schimmelpilzen birgt. Eine fachgerechte Bautrocknung während der Erstellung ist die Lösung. Diese ist in jedem Fall günstiger und rechnet sich allein durch den eingesparten Energieverbrauch.

    Ihr Neubau soll zügig trocken werden, damit die Handwerker loslegen können?

    Passende Trocknungsgeräte mieten Sie direkt bei Grübel! Sie können unsere Leihgeräte eigenständig in Ihrem Objekt einsetzen oder sich für eine Bautrocknung mit unserem umfassenden Service entscheiden. Wir unterstützen Sie bei der schnellstmöglichen Trocknung, damit Sie oder Ihre Mieter möglichst zum Wunschtermin einziehen können.

    Egal, wie groß die Fläche ist, wir bestücken immer mit passenden Trocknungsgeräten. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage! Wir beraten Sie individuell und machen Ihnen ein unverbindliches Angebot.

    Trocknungsgeräte – die beste Lösung bei Wasser- und Feuchteschäden

    Stockflecken oder gar Schimmel auf der Tapete sind oft erste sichtbare Anzeichen für Feuchteschäden. Leicht muffige Gerüche in der Wohnung oder im Kellerbereich können ebenfalls ein Indiz für feuchte Wände oder einen Wasserschaden sein. Hier hilft es nicht, die Symptome zu bekämpfen – jetzt muss die Ursache umgehend ermittelt und gestoppt werden. Ansonsten müssen Sie damit rechnen, dass weitere Arbeiten nötig werden. Und das geht ins Geld!

    Lassen Sie es nicht so weit kommen, sondern beauftragen Sie die Experten von Grübel mit der Ursachenanalyse und machen Sie sich unsere Trocknungsgeräte zunutze:

    • In vielen Fällen erkennen unsere Profis durch eine Leckageortung, dass es sich um einen Rohrbruch, also einen innenliegenden Wasserschaden handelt.
    • Nach der Reparatur steht eine professionelle Trocknung mit anschließender Wasserschadensanierung an.
    • Die Trocknung erfolgt mit Kondensationstrocknern beziehungsweise Kondensationsgeräten und kann mehrere Wochen dauern.
    • Erst, wenn Räume vollständig getrocknet sind, ist die Renovierung möglich.

    Die nötigen Trocknungsgeräte, die der Luft das Wasser entziehen, liefern wir als führender Trocknungsfachbetrieb für alle Arbeiten rund um Wasser- und Feuchteschäden. Viele können Sie auch kurzfristig mieten und damit wichtige Sofortmaßnahmen einleiten.

    Handeln Sie jetzt!

    Sie haben feuchte Wände oder Böden festgestellt? Einen Rohrbruch entdeckt oder leiden unter einem Wasserschaden nach Unwetter? Grübel bietet umfangreichen Service: Wir liefern passende Trocknungsgeräte, installieren sie vor Ort, überwachen den Trocknungsfortschritt und holen die Anlagen bei Ihnen wieder ab. Sämtliche Trocknungsarbeiten führen wir zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden aus. Unser täglicher Anspruch: Begeisterung durch Qualität!

    Ihre Vorteile bei Grübel – Trocknungsgeräte + Service!

    Kompetenz

    Die Michael Grübel GmbH & Co. KG ist das führende Fachunternehmen für die Bereitstellung und Montage von Trocknungsgeräten sowie Trocknungsanlagen für Flächen von 100 m³ bis zu 10.000 m³ Trockenluftmenge.

    Unsere Mitarbeitenden sind langjährig geschulte Experten im Bereich Bautrocknung und Wasserschadensanierung und unterstützen Sie kompetent bei der Auswahl der richtigen Geräte.

    Leistungsstarke Trocknungstechnik

    Hochwertige Trocknungsgeräte führender Hersteller wie der TTK 100 S von Trotec mit ausgezeichneter Entfeuchtungsleistung – für einen effizienten Trocknungsprozess. Die Geräte entfeuchten pro Stunde eine eindrucksvolle Luftmenge. Sie sind einfach in der Handhabung, wartungsfrei und robust.

    Die stabilen Stahlblech- und Edelstahlkonstruktionen mit soliden Schraubverbindungen haben sich in harten Einsätzen auf dem Bau und bei extremen Wasserschäden bewährt. Für Wohnbereiche stellen wir besonders leichte Trocknungsgeräte aus stabilem Kunststoff bereit.

    Service

    Unser Service reicht von der Vermietung der Trocknungsgeräte, deren Anlieferung und Aufstellung bis zur Überwachung des Trocknungsvorgangs und der Protokollierung der Trocknungsergebnisse.

    Für Notfälle sind wir rund um die Uhr einsatzbereit und in der Lage, sämtliche Trocknungsgeräte zu liefern und zu installieren.

    Bei Grübel erhalten Sie beim Mieten von Trocknungsgeräten wertvolle Tipps und Informationen für die korrekte Inbetriebnahme.

    Überregional für Sie da

    Unser Unternehmen mit Hauptsitz in Bielefeld ist im Großraum Ostwestfalen-Lippe, im Osnabrücker Land bis an die niederländische Grenze und im Norden bis Oldenburg und Bremen tätig.

    Die Hauptniederlassung in Bielefeld übernimmt Aufträge für professionelle Trocknungen bis in den Raum Hannover und Hildesheim und ins Gebiet Dortmund und Kassel.

    Dank Niederlassungen in Detmold, Herford und Osnabrück sind jederzeit ausgebildete Fachkräfte im 24 Stunden Notdienst für Sie im Einsatz.

    Vermietung von Trocknungsgeräten und unsere Serviceleistungen

    Bei Grübel können Sie hochwertige Trocknungsgeräte günstig mieten – und zwar bedarfsgerecht nach Ihren Vorstellungen. Sie entscheiden, ob Sie die Trocknungsgeräte selbst abholen und in Ihrem Objekt aufstellen oder ob Sie uns mit Ihrer Bautrocknung beauftragen und von einem Maximum an Service profitieren.

    Ob Raumvolumen, Luftwechselrate oder materialbedingte Besonderheiten: Unsere erfahrenen Mitarbeitenden wissen, welches Trocknungsgerät für Ihren Bedarf optimal ist, wo die Bohrungen in den Wänden oder Fußböden im Rahmen einer Wasserschadenbeseitigung durchzuführen sind und wie oft die Geräte kontrolliert werden müssen. Handwerksmeister aus fünf verschiedenen Gewerken begeistern beim Trocknungsfachbetrieb Michael Grübel mit Fachwissen und stehen Ihnen täglich zur Verfügung.

    Folgende Trocknungsgeräte zum Leihen stellen wir für Selbstabholer bereit:

    • Kondensationstrockner: Sie saugen Luft an und kühlen sie ab. Das dabei entstehende Kondenswasser lässt sich gezielt abführen. Die Trocknungsgeräte schonen die Bausubstanz, sind leicht zu handhaben und optimal zum Trocknen von Putz und Lehm.
    • Adsorptionstrockner: Ziehen feuchte Raumluft an und entziehen (sorbieren) ihr Wasser. Arbeiten Trocknungsgeräte nach dem Sorptionsprinzip, funktionieren sie auch bei niedriger Umgebungstemperatur bis etwa -10 Grad Celsius. Die Luftentfeuchter eignen sich für Feuchte- und Wasserschäden. Um einer Übertrocknung an Baustoffen vorzubeugen, braucht es fachliche Beratung.
    • Ventilatoren: Mit diesen Trocknungsgeräten werden Bausubstanzen durch warme Luft getrocknet. Die Feuchtigkeit verdunstet beziehungsweise verdampft.
    • Bauheizer: Diese Heizgeräte dienen der Baubeheizung, unterstützen die Bautrocknung und beugen Bau- sowie Materialschäden vor. Wir vermieten hochwertige Bautrocknungsgeräte führender Hersteller wie Remko und Trotec von handlichen Kleingeräten bis zur Heizzentrale. Darunter Öl- und Elektrogeräte.

    Darüber hinaus verfügen wir als Trocknungsfachbetrieb über weitere Gerätschaften, die in der Regel nicht vermietet werden, sondern im Rahmen unserer Serviceleistungen im Einsatz sind:

    • Turbinen / Verdichter: In einigen Fällen werden unterstützend Turbinen und/oder Verdichter eingesetzt, um abzusaugen beziehungsweise trockene Luft mit einem höheren Druck in Hohlräume hineinzudrücken. Diese Gerätschaften erzeugen einen Unter- beziehungsweise Überdruck und dienen unter anderem zur Trocknung von Estrich-Dämmschichten, Schächten, Lagerholzdecken und Holzbalkendecken.
    • Wasserabscheider: Sie finden immer in Verbindung mit anderen Trocknungsgeräten Verwendung. Befindet sich beispielsweise Feuchtigkeit unter dem Estrich, werden die Abscheider zwischen Verdichter und Turbinen geschaltet. Das Wasser sammelt sich in einem Behälter und wird abgepumpt.
    • Infrarotplatten / Heizplatten / Heizstrahler: Bei diesen Trocknungsgeräten ist Wärme der ausschlaggebende Faktor. Heizgeräte mit Infrarot trocknen besonders schnell und töten Mikroorganismen wie Schimmelpilze effektiv.

    Stromversorgung und Service

    • Für den Großteil unserer Trocknungsgeräte reichen zur Stromversorgung haushaltsübliche Steckdosen.
    • In anderen Fällen stellen wir zu den professionellen Trocknungsgeräten entsprechendes Zubehör bereit. Lediglich bei Bauheizern ist gegebenenfalls Starkstrom erforderlich.
    • Verlassen Sie sich darauf, dass wir auch immer dann zur Stelle sind, wenn die Mietgeräte neu zu positionieren und Feuchtigkeitsmessungen nötig sind!

    Blickfang: Einige Trocknungsgeräte wurden in einem Ausbildungsprojekt in Zusammenarbeit mit einem Bielefelder Berufskolleg künstlerisch gestaltet.

    Alle Leistungen rund um den Trocknungsgeräteverleih

    • Beratung, welche Geräte für Ihr Vorhaben geeignet sind
    • Vermietung der entsprechenden Geräte mit Vertrag
    • Lieferung der gemieteten Geräte bis zum Einsatzort
    • Auf Wunsch Aufstellung in Ihrem Gebäude
    • Durchführung von nötigen Arbeiten (Prozessluftöffnungen, Bohrungen, Folientunnel oder Schläuche verlegen) an Wand, Decke und Boden
    • Berücksichtigung individueller Wünsche (zum Beispiel barrierefrei)
    • Kontrolle der Geräte und Messung der Restfeuchtigkeit
    • Umpositionierung der Trocknungsgeräte
    • Abholung nach Kontrolle / Beendigung der Trocknungsarbeiten

    Kundentipp:

    Auf Wunsch wickeln wir die kompletten Trocknungsarbeiten nach einem Wasserschaden direkt mit Ihrer Versicherung ab. Sprechen Sie uns gerne an – wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

    Häufig gestellte Fragen & Antworten

    Wie lange dauert eine Trocknung?

    Zur Trocknungszeit lassen sich keine generellen Aussagen treffen. Die Dauer des Einsatzes von Trocknungsgeräten ist stets abhängig vom Grad der Durchfeuchtung in der Bausubstanz, der verbauten Dämmschicht, dem Raumvolumen und den baulichen Gegebenheiten. Natürlich spielt auch die Wahl des Trocknungsverfahrens eine Rolle. Hinzu kommen Faktoren wie die Jahreszeit, Außentemperatur und Luftfeuchtigkeit.

    Lassen Sie sich hierzu von Experten des Trocknungsfachbetriebes Michael Grübel informieren. Wir können Ihnen aus mehr als 25 Jahren Erfahrung oftmals sehr genau sagen, wie lange die Trocknung in Ihrem speziellen Fall dauern kann. Wenn gewünscht, kommen unsere Mitarbeitenden zu Ihnen und nehmen die nötigen Details vor Ort auf, um Ihnen ein individuelles Angebot zu unterbreiten.

    Gut zu wissen: Die durchschnittliche Trocknungszeit beträgt zwei bis drei Wochen. Auf Wunsch führen wir eine Kontrollmessungen am Trocknungsobjekt durch und prognostizieren anhand der Werte den voraussichtlichen Abbau der Trocknungsanlagen.

    Dürfen Trocknungsgeräte auch ohne Aufsicht laufen?

    Ein klares Ja! Moderne Trocknungsgeräte sind für den Dauereinsatz konzipiert. Sie können viele Wochen Tag und Nacht eingeschaltet arbeiten. Damit die Geräte nicht dauerhaft überwacht werden müssen, haben sie stets eine eigene Gerätesicherung. Sie können das Haus oder die Baustelle ruhigen Gewissens verlassen. Denken Sie nur daran, die Wasserbehälter regelmäßig zu leeren. Ansonsten schaltet sich der Kondensationstrockner selbstständig ab, sobald der Auffangbehälter voll ist. Sollte ein Gerät mit Abwasserschlauch bei Ihnen in Betrieb sein, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen.

    Wie warte ich ein Trocknungsgerät?

    Bei vielen Trocknungsgeräten gibt es keine Wartungsintervalle, sie arbeiten konstant über mehrere Wochen. Die Gerätewartung übernehmen wir für Sie, wenn das Gerät wieder im Lager ist. Da ein Kondensationstrockner der Luft Feuchtigkeit entzieht und diese in einem Behälter an der Rückseite oder außerhalb des Gerätes sammelt, muss hier in regelmäßigen Abständen eine Leerung erfolgen. Das kann täglich sein oder auch nur alle zwei bis drei Tage. Das Wasser wird wie normales Abwasser entsorgt.

    Falls die Leerung einmal vergessen wird: Die eingesetzten Trocknungsgeräte verfügen über einen Sicherheitsschalter, der die Anlage bei vollem Wasserbehälter automatisch abstellt. Bis zur nächsten Entleerung bleibt das Gerät ausgeschaltet. Um die Trocknungsdauer nicht unnötig zu verlängern, ist es wichtig, den Behälter regelmäßig zu entleeren. Wenn das Trocknungsgerät über einen Abwasserschlauch verfügt, entfällt die Leerung. Hier wird das kondensierte Wasser direkt über den Schlauch aus dem Gebäude oder in die Entwässerung geleitet.

    Welche Geräuschbelästigung tritt beim Einsatz von Trockengeräten auf?

    Bei uns sind ausschließlich moderne, schallgedämmte Gebäudetrockner im Einsatz. Wir gehen bei der Aufstellung der Trocknungsgeräte zur Gebäudetrocknung möglichst so vor, dass Sie in Ihrem normalen Tagesablauf nicht gestört werden. Trotzdem ist es so, dass auch unsere Trocknungsgeräte nicht ohne Geräusche arbeiten. Dabei entwickeln die Luftverdichter, die die Luft komprimieren oder den Unterdruck erzeugen, das lauteste Arbeitsgeräusch. Leider gibt es zu diesen Trocknungsverfahren bislang keine geräuschlose Alternative.

    Wie hoch sind der Stromverbrauch und die Stromkosten?

    Eine pauschale Angabe können wir aufgrund der individuellen Trocknungsgeräte und deren Anzahl sowie der Laufzeiten und Leistungsstufen nicht machen. Da wir beim Anlagenaufbau einen geeichten Stromzähler installieren und den konkreten Stromverbrauch ausweisen, behalten Sie als Auftraggeber den Überblick. Auch die Stromkosten der Trocknungsgeräte lassen sich anhand der Zählerstände präzise berechnen.

    Gibt es durch die Trocknung Schäden an Möbeln oder weiteren Einrichtungsgegenständen?

    Die Trocknungsgeräte trocknen nur solange, bis die normale Luftfeuchtigkeit wiederhergestellt ist. So werden weder Bausubstanz noch Einrichtung übermäßig trocken und nehmen keinen Schaden. Möbel vertragen in der Regel eine kurzfristige Erhöhung der Temperatur ohne Probleme. Hochempfindliche, elektronische Thermo-Hygrometer kontrollieren während der Trocknungsphase und zeigen an, wann der richtige Grad der Trocknung erreicht ist.

    Wir empfehlen stets, eine Übertrocknung zu vermeiden, deshalb sollte die relative Luftfeuchtigkeit nicht unter 35 bis 40 Prozent sinken. Lebensmittel, Blumen, Wein und weitere empfindliche Dinge sollten möglichst nicht im gleichen Raum wie die Trocknungsgeräte stehen. Hier ist es sinnvoll, diese während der Trocknungsdauer in einem anderen Raum zu lagern.

    Kann auch getrocknet werden, wenn Haustiere in der Wohnung sind?

    Ja, auch dafür haben wir eine Lösung. Bei Tieren im Käfig wie Hamster, Meerschweinchen oder Vögel ist es sinnvoll, den Käfig für die Dauer der Trocknung in einen anderen Raum zu stellen. Auch eine Katzentoilette sollte besser nicht im Raum mit Trocknungsgeräten stehen. Bei Hunden ist darauf zu achten, dass sie sich nicht dauerhaft in den Räumlichkeiten der Trocknung aufhalten oder schlafen. Ansonsten gibt es keine Beeinträchtigungen für die Tiere.

    Was ist bei einem Aquarium im Raum zu beachten?

    Normale und mit einer gewöhnlichen Abdeckung versehene Aquarien können im Regelfall in zu trocknenden Räumlichkeiten verbleiben. Aquaterrarien wie ein Paludarium sind in der Regel hingegen offen konstruiert und sollten während einer Trocknung separiert werden, so dass sie nicht austrocknen und die empfindlichen Sumpf- oder Wasserpflanzen Schaden nehmen. Gleiches gilt für offene Terrarien.

    Professionelle Trockengeräte für private und gewerbliche Einsätze

    Trocknungsgeräte vom Trocknungsfachbetrieb Michael Grübel sind bestens geeignet für den täglichen, mobilen Gebrauch – einfach umzustellen und leicht zu entleeren. Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Trocknungsgeräteverleih oder unserem Trocknungsservice haben, sind unsere Profis jederzeit für Sie da.

    Ob in der Wohnung oder im Betrieb – ob Estrich-, Mauerwerks- oder Dämmschichttrocknung: Wir beraten Sie unverbindlich über sinnvolle Vorgehensweisen. Auf Wunsch vereinbaren wir eine Besichtigung vor Ort, um Ihre Situation optimal einzuschätzen und passende Lösungen für Sie zu organisieren.

    Auszug unserer Kundenbewertungen

    Lesen Sie hier einige Meinungen unserer Kunden:

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Wer kennt den BESTEN zu laden.

    Inhalt laden