Michael Grübel GmbH & Co. KG
Michael Grübel GmbH & Co. KG Elpke 106, D-33605 Bielefeld

Rufen Sie uns an!

0 800 - 8 95 03 03

Schreiben Sie uns!

info@gruebel-kg.de

Schreiben Sie mit uns
über WhatsApp!

0171 917 97 85

Baubeheizung – gezielte Wärme für Neubau und Veranstaltungen

Die Gründe für eine Baubeheizung mit professionellen Heizgeräten sind vielfältig. Während die Winterbaubeheizung von Neubauten beispielsweise den wetterunabhängigen Baubetrieb ermöglicht, sorgen Bauheizungen bei Veranstaltungen in Halle oder Zelt mit behaglicher Wärme für gute Laune.

Als führendes Unternehmen für Baubeheizungen in Ostwestfalen und dem Osnabrücker Land bietet Ihnen die Michael Grübel GmbH & Co. KG zuverlässige Elektro- und Ölheizanlagen für jeden Einsatzbereich. Auch die Notfallbeheizung stellen wir täglich rund um die Uhr sicher.

Neben dem Verleih profitieren Sie bei uns von individuellen Serviceleistungen für eine erfolgreiche Baubeheizung.







    Lassen Sie sich beraten!




    * Pflichtfelder

    Baubeheizung im Rohbau beugt Unkosten vor

    Im Winter ist eine Baubeheizung in vielen Rohbauten unverzichtbar. Wird der Neubau nicht ausreichend temperiert, können durch die Witterungseinflüsse Bauschäden und Bauverzögerungen eintreten, die hohe Kosten verursachen:

    • Bautrocknung: Mangelt es an Wärme, ist die fachgerechte Bautrocknung nicht möglich. Bereits im Temperaturbereich von zehn Grad Celsius wird es kritisch. Die Folge können erhebliche Feuchtigkeitsschäden sein, die aufwändige Sanierungen nach sich ziehen. Darunter die Schimmelpilzsanierung. Nicht zu vergessen, die damit einhergehenden potenziellen Gefahren für die Gesundheit der Bewohner.
    • Energiekosten: Bei unzureichender Bautrocknung müssen Sie in den ersten Jahren nach Fertigstellung des Gebäudes mit immensen Heizkosten rechnen. Der Energiebedarf steigt im Vergleich zu einem trockenen Gebäude aufgrund der hohen und durch Feuchtigkeit bedingten Wärmeleitfähigkeit des Mauerwerks massiv.
    • Materialschäden: Werden die für viele Baumaterialien vorgegebenen Temperaturbereiche und Oberflächentemperaturen nicht eingehalten, gerät nicht nur der Bauzeitplan in Gefahr. Es drohen Beschädigungen der Materialien. Unter anderem setzt die qualitative Verarbeitung von Estrich und Fußböden gewisse Temperaturen voraus.
    • Arbeitsbedingungen: Bei Frost ist das Hantieren auf dem Bau für Fachkräfte in vielen Gewerken unzumutbar. Viele Arbeiten lassen sich bei Minusgraden ohne Winterbauheizung zum einen nicht mehr qualitätsgetreu durchführen, zum anderen stehen gesundheitliche Risiken im Vordergrund.

     

    Mit einer professionellen Baubeheizung beugen Sie vor und profitieren von zahlreichen Vorteilen

    Schützen Sie Ihr Objekt mit einer Winterbauheizung durch den Fachbetrieb Grübel vor den negativen Auswirkungen wetterbedingter Einflüsse und verhindern Sie teure Baustopps!

    • Einhaltung der Bauzeiten
    • Baubetrieb ohne Unterbrechungen durch die Witterung
    • Vermeidung von Frostschäden
    • Keine überhöhten Heizkosten
    • Schutz von Bauwerk und Baumaterial
    • Bautrocknung wird technisch einwandfrei möglich
    • Trocknungszeiten lassen sich verkürzen
    • Zeitliche und wirtschaftliche Planbarkeit
    • Angemessene Arbeitsbedingungen auf dem Bau

    Kundentipp: Viele Bauunternehmen führen die Baubeheizung nicht als Kostenpunkt auf.
    Dennoch sollten Sie die Leistung für eine vollständige Kostendeckung in die Finanzierung einbeziehen.

    Baubeheizung bei Schäden am Gebäude

    Auch bei bereits vorhandenen Schäden an Gebäuden kann eine Baubeheizung erforderlich werden. Kommt es beispielsweise in der kalten Jahreszeit zu einem Wasserschaden, ist die Beheizung der Räumlichkeiten häufig Teil der fachgerechten Trockenlegung für die erfolgreiche Wasserschadenbeseitigung. Wie wir bei der Wasserschadensanierung vorgehen, können Sie in der verlinkten Leistungsbeschreibung im Detail nachlesen.

    Darüber hinaus kann ein Brand im Winter verheerende Folgen für Immobilien haben. Nicht allein wegen der Brandschäden, sondern weil eindringende Kälte und Nässe Folgeschäden hervorrufen können.

    Mit einer professionellen Baubeheizung und unseren Warmluftsystemen lässt sich das Ausmaß des Schadens in vielen Fällen eindämmen.

     

    Baubeheizung für Events

    Sie planen private Feiern oder Großveranstaltungen in Zelten oder Hallen und möchten, dass sich Ihre Gäste rundum wohlfühlen? Dann darf eine angenehme Temperatur nicht fehlen. Sie trägt maßgeblich zum Wohlbefinden und somit zur Stimmung bei. Wir übernehmen auf Wunsch die Zeltbeheizung, die aufwändige Hallenbeheizung oder stellen Ihnen für kleinere Räumlichkeiten günstige und handliche Mietgeräte zum effektiven Heizen bereit.

    Baubeheizung vom Fachbetrieb – bester Service bei Grübel

    Ob Winterbaubeheizung auf der Baustelle, zur temperaturbedingten Unterstützung der Estrichtrocknung nach einem Wasserschaden oder Hallenheizung für das Betriebsfest: Mit über 25 Jahren Branchenerfahrung sind wir führende Experten im Bereich der fachmännischen Baubeheizung und Ihr kompetenter Ansprechpartner für die perfekte Temperierung Ihres Objekts.

    Unser Team besteht aus erfahrenen Handwerksmeistern aus Fachrichtungen wie dem Heizungsbau, Zentralheizungs- und Lüftungsbau. Wir verfügen über das Know-how, das es für eine professionelle und wirtschaftliche Baubeheizung braucht. Unsere Ausrüstung ist von leistungsstarken Heizanlagen für den privaten Einsatz und den Objektbereich geprägt. Außerdem begeistern wir mit bestem Service:

    • Betreuung: Wir planen Ihre Baubeheizung individuell und betreuen Ihr Projekt bis zu den Abschlussarbeiten.
    • Qualität: Bei Grübel kommt Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Heizsystemen mit hoher Luftleistung (Luftvolumen in Kubikmeter pro Stunde) zugute, sodass wir auch für Ihren Anspruch die passende Lösung parat haben.
    • Komfort: Wir kümmern uns von der Aufstellung der Bauheizer über das (falls erforderlich) notwendige Versetzen der Geräte bis zum Abbau und Abtransport um alle Aufgaben. Die gesamte Logistik wird von Grübel koordiniert.
    • Erreichbarkeit: Wir leisten kompetenten Notfall-Service und sind im Bedarfsfall mit einer Notbeheizung für Sie da.
    • Verleih: Bei Grübel können Sie neben mobilen Bauheizern große Heizungsanlagen mieten. Diese stellen wir Ihnen für die Zeit der Baubeheizung zu fairen Konditionen bereit.
    • Support: Beim Verleih unserer Bauheizungen leisten wir technischen Support.

    Auf Wunsch nehmen wir Ihnen mit unserer professionellen Baubeheizung sämtliche Arbeiten ab. Rufen Sie uns an oder schreiben uns! Wir beraten Sie unverbindlich über geeignete Vorgehensweisen zur Baubeheizung. Gern kommen wir für eine Besichtigung zu Ihnen, um uns vor Ort einen Eindruck zu verschaffen und Ihnen ein konkretes Angebot zu machen.

    Wir finden auch für Ihre Anforderungen die optimale Heizlösung!

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Wir heizen Ihnen richtig ein!

    Das Leistungsspektrum unserer Heizanlagen für die Baubeheizung reicht von 2 Kilowatt (kW) Heizern für beispielsweise 20 m² große Räume bis zu Großanlagen für ein Raumvolumen von bis zu 85.000 m³.

    Die Einsatzmöglichkeiten sind dementsprechend vielfältig.

    Wir beheizen private Wohnungen und Wohnhäuser ebenso effektiv wie Industriehallen, Gewerbehallen, Lagerhallen, Sportanlagen, Autohäuser oder Flugzeughangars. Für kleine Anlagen reichen haushaltsübliche Steckdosen zur Stromversorgung. Bei größeren Warmluftsystemen sorgen wir für entsprechendes Equipment und den korrekten Anschluss.

    Elektro- und Ölheizanlagen für die Baubeheizung

    Wir verwenden bei der Baubeheizung Elektroheizungen und Ölheizer als Warmlufterzeuger. Je nach Energieträger der Lufterhitzer ergeben sich individuelle Bedingungen. Bei elektrischen Bauheizungen ist ein Warmluftgebläse verbaut. Mit Hilfe von Strom, Heizelementen und integrierten Ventilatoren wird Wärme erzeugt und im Raum verteilt:

    • Das Heizelement erhitzt sich.
    • Der Ventilator befördert die Raumluft über das heiße Element.
    • Die Luft nimmt die thermische Energie auf und erwärmt die Umgebung.

    Elektrische Bauheizer arbeiten sauber, geruchlos und unabhängig von fossilen Brennstoffen. Stattdessen setzen sie eine Stromversorgung voraus.

    Baubeheizung mit Öl

    Anders als bei der Elektro-Baubeheizung wird die Wärme bei Ölheizern mit einem Brenner erzeugt. Dieser verbrennt das Heizöl und erzeugt so die gewünschte Temperatur. Unterschieden wird zwischen direkten und indirekten Ölheizgeräten. Bei der direkten Befeuerung erwärmt eine offene Flamme den Raum. Weil die Abgase unmittelbar an die Umgebung abgegeben werden, kommt diese Art der Heizung nur für gut belüftete Objekte infrage. Für die Baubeheizung im Rahmen der Bautrocknung sind direkt befeuerte Ölheizer nicht geeignet.

    Wesentlich interessanter sind dahingehend indirekt befeuerte Ölheizgeräte, weil sie über eine Brennkammer verfügen und die Abgase in den Außenbereich leiten. Die nötige Frischluft zum Erwärmen saugen diese Heizanlagen von außen an. Eine Alternative sind Bauheizer, die im Freien installiert werden und Warmluft über Schläuche in das Gebäude leiten.

    Ölheizgeräte erreichen im Vergleich zu strombetriebenen Bauheizern deutlich höhere Leistungswerte. Während Elektroheizer zwischen 2 und rund 30 kW Nennleistung bringen, schaffen Ölheizer zwischen 3 und 100 kW. Sie eignen sich deshalb sowohl für die Werkstatt als auch für Hallen, Festzelte und großzügige Immobilien.

    Wir nutzen ölbasierte Heizsysteme mit hoher Effizienz und geringem Energieverbrauch. Weil wir ausschließlich Gerätschaften führender Hersteller einsetzen, können wir Ihnen einen hohen Wirkungsgrad gewährleisten.

    Gut zu wissen: Heizungsanlagen mit Gas eignen sich für die effiziente Baubeheizung nicht. Günstige direktbeheizte Gasheizungen verursachen viel Feuchtigkeit und können Gebäude in regelrechte Feuchträume verwandeln. Indirekte Gasheizer sind hingegen derart teuer (sowohl Anschaffungskosten als auch Mietpreis), dass sich die Inbetriebnahme nicht lohnt.

    Verleih von Bauheizern – mobile Heizzentralen & Kleingeräte mieten und effektiv heizen!

    Die effektive Baubeheizung setzt nicht nur leistungsstarke Bauheizer, sondern in erster Linie Flexibilität voraus. Oft sind Bereiche in Gebäuden schlecht erreichbar oder der Platz auf der Baustelle ist knapp. Eine Baubeheizung mit mobilen Heizgeräten ist deshalb besonders vielversprechend und komfortabel. Auch zum Beheizen von Veranstaltungsräumen sind flexible Bauheizer ideal.

    Mit unseren günstigen Lösungen im Bereich mobile Heizer, Lüfter und Klimageräte – in Miet- oder Festinstallation – sind Sie immer perfekt ausgestattet. Auch hier können Sie das komplette Servicepaket buchen oder im kleineren Einsatzbereich die Warmluftsysteme einfach bei uns abholen und vor Ort einsetzen.

    Wir vermieten ausschließlich hochwertige Bauheizer erfahrener Hersteller wie Trotec oder Heylo, die mit Heizleistung, Standsicherheit, robuster Bauweise und geringem Energieverbrauch punkten. Darunter die Modelle Trotec TTK 800 und Heylo DriEaz-Geräte. Unsere Kleingeräte können Sie nach Bedarf in den Räumlichkeiten aufstellen. Neben handlichen Bauheizern vermieten wir mobile Heizzentralen mit hoher Leistungskraft für größere Projekte.

    Möchten Sie eine mobile Bauheizung mieten, beraten wir Sie gern zu unseren individuellen Optionen. Fragen Sie ergänzend nach unseren Angeboten mit Ventilatoren zur Warmluftverteilung für maximale Effizienz!

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    FAQ – häufig gestellte Fragen und Antworten zur Baubeheizung

    Wann ist der Einsatz mobiler Bauheizungen empfehlenswert?

    Neben der bereits thematisierten Rohbau- beziehungsweise Neubaubeheizung im Winter und der Beheizung von Veranstaltungsräumen sind folgende Gründe für eine Baubeheizung denkbar:

    • Kurzfristige Versorgung mit Wärme, wenn die Heizungsanlage des Gebäudes ausgefallen ist.
    • Notbeheizung nach einem Brand.
    • Heizung für die wirksame Wasser- und Feuchteschadensanierungen.

    Welche Größe sollten die Heizgeräte aufweisen und was kostet die Baubeheizung?

    Das ist unmittelbar von Ihrem Vorhaben abhängig. Wir werden Ihre Baubeheizung berechnen, um die für Ihren Bedarf idealen Bauheizer bereitzustellen und Ihnen Kalkulierbarkeit zu garantieren. Die Fläche des zu beheizenden Objekts, die gewünschte Raumtemperatur und der energetische Gebäudezustand sind hierbei ausschlaggebend.

    Mobile Bauheizung mieten oder kaufen?

    Mit dem Kauf von Bauheizungen mit genügend Leistung gehen nicht zu unterschätzende Kosten einher. Kleine Heizlüfter erhalten Sie zwar bereits für unter 30 Euro, bei einer Baubeheizung kommen Sie damit allerdings nicht weit:

    • Deren Heizleistung liegt weit unter den hierfür notwendigen Bauheizgeräten.
    • Zum Vergleich: Die Preise für professionelle Ölheizer zur Beheizung von Gebäuden liegen im mittleren dreistelligen bis vierstelligen Bereich. Große Warmluftsysteme können weit über 5.000 Euro kosten.
    • Hinzu kommt der hohe Stromverbrauch vieler günstiger Heizgeräte, was die Baubeheizung neben der Anschaffung der Heizer unnötig teuer macht.
    • Zudem sind Baustellenheizer und professionelle Heizgeräte für Veranstaltungen deutlich strapazierfähiger. Sie halten extremen Anforderungen stand.

    Als Mieter von Bauheizungen haben Sie den Vorteil, dass Sie in der Regel weniger Geld investieren müssen. Insbesondere bei einem vorübergehenden Bedarf wie bei Veranstaltungen oder der Beheizung Ihres Eigenheims während der Bauphase ist das Mieten attraktiver. Nicht allein wegen den Kosten, sondern auch, weil Sie sich im Rahmen des Verleihs nicht um die Wartung und Reinigung der Bauheizgeräte kümmern müssen. Das übernehmen selbstverständlich wir für Sie.

    Ob für Ihren persönlichen Anspruch der Kauf oder die Miete die bessere Wahl ist, muss im Einzelfall geklärt werden. Wir beraten Sie kompetent und unterbreiten Ihnen auf Wunsch ein unverbindliches Angebot.

    Tipp: Grundsätzlich sollten Sie beim Kauf von Bauheizern auf Faktoren wie Heizleistung, Luftleistung (angegeben in m³/h), Heizstufen, Frostwächter, einfache Handhabung, Kippschutz, Geräuschpegel, Mobilität und Überhitzungsschutz achten.

    Kann eine Bauheizung die Bautrocknung ersetzen?

    Nein, das ist nicht möglich. Für die fachgerechte Bautrocknung sind Bautrockner unentbehrlich. Während Bauheizer der Erzeugung von Wärme dienen, lässt sich mit Bautrocknern überschüssige Feuchtigkeit effizient aus Gebäuden entfernen. Hierfür wird entweder das Prinzip der Kondensation oder der Adsorption angewandt.

    Allein durch Warmluftsysteme gelingt die Bautrocknung nicht beziehungsweise nicht in der gewünschten Zeit und nicht in der notwendigen Qualität zum Werterhalt von Immobilien. Das alleinige Aufheizen entzieht keine Feuchtigkeit, der Bau trocknet lediglich oberflächlich. Für die Trocknung muss die Feuchte jedoch aus dem Gebäude transportiert werden, was erst mit Bautrocknern möglich wird.

     

    Weitere Services von Grübel

    Sie müssen sanierte Räume trocknen, damit die Handwerker mit nachfolgenden Gewerken starten können oder benötigen nach einem Wasserschaden effiziente Ausrüstung zur Gebäudetrocknung? Beim Trocknungsfachbetrieb Grübel können Sie neben Baustellenheizungen leistungsstarke und moderne Trocknungsgeräte mieten oder unsere umfangreichen Dienstleistungen in den Bereichen Trockenlegung, Wasserschadenbeseitigung und Sanitär- und Heizungstechnik beauftragen.

    Ob Bautrockner, Luftentfeuchter, Ventilatoren, mobile Lüfter oder Klimaanlagen: Wir bieten Ihnen eine große Auswahl und stehen Ihnen mit Know-how zur Seite.

    Auszug unserer Kundenbewertungen

    Lesen Sie hier einige Meinungen unserer Kunden: