Michael Grübel GmbH & Co. KG
Michael Grübel GmbH & Co. KG Elpke 106, D-33605 Bielefeld

Horchmethode

Bei einem Leck an Innenleitungen, bei dem Wasser unter mehr oder minder starkem Druck herausspritzt, kann die Horchmethode angewendet werden. Dabei werden mit elektro-akustischen Messgeräten Ausström-Geräusche aufgespürt, die durch Druckluft auf das entleerte Leitungssystem verstärkt werden können. Hochempfindliche Spezial-Mikrofone mit eingebautem Verstärker, Tastspitze und Kopfhörer kommen dabei an zugänglichen Armaturen und Leitungsteilen zum Einsatz. Schaut Euch dazu unser Video zum Akustikgerät an. 😊 📹