Online Shop
Facebook-Seite
helfende Hände
Helfende Hände
Sachverständiger Grübel
Sachverständiger

Vakuumgefrier­trocknung / Gefriertrocknung
Papiertrocknung

Bei einem Wasserschaden im Archiv (z. B durch Wasserrohrbruch, Überflutung, usw.) können Dokumente bzw. Daten unwiederbringlich verloren gehen und Handschriften und Stempel können verlaufen. Selbst wenn Papier zuerst das Durchnässen übersteht, kann später Schimmelpilz das gesamte Dokument zerstören. Daher ist zügiges Handeln angebracht, um Schäden zu minimieren. Alle feuchten Dokumente und Bücher sollten möglichst schnell eingefroren werden. Die Feuchtigkeit wird unter Vakuum entzogen. Auswaschen von Tinte, Verkleben der Seiten, Ausbluten von Druckerschwärze oder Rosten von Metallteilen/ Büroklammern treten bei diesem Verfahren nicht auf. Die Lesbarkeit der Dokumente bleibt erhalten. Unsere Gefriertrocknungs-Anlagen trocknen das Papier schonend und töten wirksam Mikroorganismen ab. Ungeeignete Trocknungsmethoden wie der Einsatz von Luftentfeuchtern, Mikrowelle oder Heißluft können zu weiteren Schädigungen und sogar zum Totalverlust führen.

Wir helfen Ihnen von Anfang an, bergen Dokumente aus überfluteten Räumen, trocken, lagern die sanierten Bestände. Wir bieten Ihnen auch die Zwischenlagerung im gefrorenen Zustand an, um Zeit für weitere Maßnahmen bzw. für Entscheidungen über die Sanierungsarbeiten zu gewinnen.
Wir bieten professionelle Gefriertrocknung und Schimmelsanierung von wassergeschädigtem Papier aller Art unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen und Geheimhaltungsverpflichtungen.

Wir arbeiten für wassergeschädigte Archive, Bibliotheken und Sammlungen im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich.

Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne!
24h-Service bundesweit unter 0 800 / 8 95 03 03 (gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz)

Die Dokumentenaufbereitung bzw. Schimmelsanierung von Papieren kann nicht vor Ort durchgeführt werden!

Wie funktioniert die Vakuumgefriertrocknung?

Bei der Gefriertrocknung nimmt das zuvor eingefrorene Wasser der durchfeuchteten Dokumente während des gesamten Trocknungsvorganges nicht mehr den flüssigen Aggregatzustand ein, sondern geht direkt von Eis (feste Phase) in Dampf über(Gasphase). Dieser Übergang von fest zu gasförmig wird „Sublimation“ genannt, der Aggregatzustand „flüssig“ wird dabei „übersprungen“. So kann den Büchern und Akten behutsam das Wasser entzogen werden.

Sofortmaßnahmen / Erste Hilfe:

  • Bei Wassereinbruch keine Zeit verlieren, Selektion von wichtigen und unwichtigen Daten kann kostbaren Zeitverlust – damit höhere Folgekosten bedeuten!
  • Raum nur mit Einmalhandschuhen, Mundschutz und Schutzkleidung betreten. Mit dieser benutzten Schutzausrüstung dann keine anderen Räume mehr betreten. -Wegen der Gefahr weiterer Kontamination keinesfalls vom Schimmel befallene Archivalien in andere Räume bringen.
  • Luftbewegung durch Lüfter, Klimaanlagen, Ventilatoren oder Gebläse vermeiden, damit die Sporen nicht verteilt werden. -Bücher oder Akten zeitnah in Tüten oder Frischhaltefolie einwickeln.
  • Nasse Fotos und Röntgenbilder in wasserdichte Folienbeutel gegen Antrocknung einpacken.
  • Verpacken: stabile Bücher- oder Umzugsfaltkartons mit Eingriffslöchern mit Folie auskleiden. Nasse Aktenordner und andere Papiere bitte unbedingt liegend stapeln! Unten liegende Lagen nicht deformieren oder knicken. Kartons randvoll befüllen!

24-Stunden-Service bundesweit..

24h – Service
0 800 – 8 95 03 03

(gebührenfrei aus dem dt. Festnetz)

Ehrungen

  • Preisträger CSR-Preis OWL 2016

    Mit dem CSR-Preis OWL wurden Unternehmen aus der Region Ostwestfallen-Lippe prämiert, die sich in vorbildlicher Weise mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen an ihrem Wirtschaftsstandort engagieren. Die Michael Grübel GmbH & Co. KG zeichnet sich laut Jury durch ihre Konzepte zur Personalentwicklung und zur Ausbildung auch geringer qualifizierter Bewerbender aus […]
    weiterlesen…

  • Zweitbeste Jahrgangsleistung bei der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf

    Michael Grübel hat bei der Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Düsseldorf die zweitbeste Jahrgangsleistung im Holz- und Bautenschutzgewerbe erzielt.

  • 2015: Sonderpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

    Die Preisverleihung fand am 2. November 2015 anlässlich einer Fachtagung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Berlin statt und aus über 22 Einsendungen erhielt die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb GmbH & Co KG den Sonderpreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

  • Als Ausbildungs-Ass 2014 ausgezeichnet

    Preisübergabe der Trophäe des „Ausbildungs-Ass-Wettbewerbs“ an Michael Grübel.

  • Zukunftspreis Handwerk OWL 2014

    Mit dem ZUKUNFTSPREIS HANDWERK 2014 wurden vorbildliche Aktionen zur Nutzung sozialer Netzwerke durch Handwerksbetriebe in der Region ausgezeichnet. Die Michael Grübel KG zeichnet sich laut Jury in den Sozialen Medien durch ihr schlüssiges Konzept und die inhaltliche Vielfalt aus und ist Preisträger des Zukunftspreis Handwerk OWL 2014.

  • 2013: IfB!-Unternehmer-Wettbewerb: Job & Familie

    Die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG ist unter den 5 ausgezeichneten Unternehmen in der Kategorie bis 32 Mitarbeiter.

  • 2013: ‚Zertifikat für Nachwuchsförderung‘ der Bundesagentur für Arbeit

    Die Bundesagentur für Arbeit zeichnet die Michael Grübel KG für das hervorragende Engagement in der Ausbildung aus und verleiht das offizielle Zertifikat für Nachwuchsförderung 2013/2014.

  • 2012: Michael Grübel KG ist ‚ausgezeichnet familienfreundlich‘

    Die Michael Grübel KG ist ein von der Stadt Bielefeld als familienfreundlich ausgezeichnetes Unternehmen.

  • Top 3 Nominierung beim Wettbewerb „Der ideale Ort“ 2011

    Das Unternehmen aus Bielefeld überzeugte die Jury des bundesweiten Wettbewerbs von Das Örtliche mit seiner Initiative „Helfende Hände“ und wurde von über 600 Bewerbungen bundesweit in die Top 3 Nominierung aufgenommen.

  • Auszeichnung ‚Mein gutes Beispiel‘ der Bertelsmann-Stiftung 2011

    Das Unternehmen Michael Grübel KG Trocknungsfachbetrieb zeichnet sich seit 2003 durch das besondere Engagement der Mitarbeiter für den sozialen Zusammenhalt aus. Sie unterstützen Kindertagesstätten und Heime mit kostenlosen Handwerksarbeiten, die ohne die Mithilfe von den Institutionen oft nicht finanzierbar wären. Die Mitarbeiter spenden auch Zeit für Menschen in Alten- und […]
    weiterlesen…

  • 2011: Unter den TOP 20 Nominierten beim Deutschen Engagementpreis

    Die Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG ist von bundesweit über 1000 Bewerbungen in der Vorauswahl von 20 Projekten für den Publikumspreis.

  • 2. Preisträger beim Deutschen Bürgerpreis 2010

    Die Jury zeichnete Michael Grübel als 2. Preisträger mit der Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG für den Deutschen Bürgerpreis 2010 in der Kategorie „Engagierte Unternehmer“ aufgrund seines außerordentlichen Einsatzes aus. Michael Grübel engagiert sich nicht nur allein, sondern motiviert auch alle seine Mitarbeiter in hohem Maße mitzumachen. Für diesen Einsatz ist […]
    weiterlesen…

  • Großer Preis des Mittelstandes der Oskar Patzelt Stiftung 2008

    Die Michael Grübel KG hat die zweite Stufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erfolgreich erreicht.

  • Initiative Freiheit und Verantwortung 2007

    Am 03.12.2007 wurde im Schloss Bellevue in Berlin die Verleihung des Preises „Freiheit und Verantwortung“ für herausragendes gesellschaftliches Engagement von Unternehmen unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler vorgenommen.

  • Robert Jungk Preis 2007 für Bürgerengagement

    Armin Laschet, Minister für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, hat am 9. Oktober 2007 im Düsseldorfer Ständehaus sechs Projekte aus Nordrhein-Westfalen mit dem Robert Jungk Preis 2007 ausgezeichnet

  • Großer Preis des Mittelstandes der Oskar Patzelt Stiftung 2007

    Die Michael Grübel KG hat die zweite Stufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ erfolgreich erreicht.

  • Internetpreis des Deutschen Handwerks 2007

    Unter den 10 besten Internetlösungen von Handwerksunternehmen

  • Ausgezeichnet. Engagiert im sozialen Ehrenamt

    01.12.2006, Ausgezeichnet. Engagiert im sozialen Ehrenamt

  • Initiative Freiheit und Verantwortung

    15.12.2005, Unter den Top 3-Nominierten bei der Verleihung des Preises Freiheit und Verantwortung

  • Deutscher Handwerkspreis 2005

    16.02.2005, Top 7 bei der Verleihung des Deutschen Handwerkspreises 2005 in Berlin