Michael Grübel GmbH & Co. KG
Michael Grübel GmbH & Co. KG Elpke 106, D-33605 Bielefeld

Frostschäden vermeiden

Um Frostschäden vorzubeugen, ist es unumgänglich, die Bausubstanz auf kleine Risse und Beschädigungen zu kontrollieren, denn Feuchtigkeit kann hier unter Umständen tief in die Bausubstanz eindringen und so größere Auswirkungen haben. Es gilt, die gefundenen Schäden möglichst schnell zu beseitigen, sodass diese sich nicht vergrößern.

Zudem sollte die Wasserzufuhr der Außenleitungen abgestellt und die Außenwasserhähne durch frostsichere Armaturen ersetzt werden. Falls Außenleitungen nicht von der Wasserzufuhr abgestellt werden können, ist es ratsam, diese zu isolieren. Ebenso die Leitungen auf dem Dachboden und im Keller.

Außerdem sollten auch ungenutzte Räume geheizt werden, damit eine konstante Raumtemperatur herrscht, sodass Eis in den Leitungen vermieden wird. Häufig werden Frostschäden erst entdeckt, wenn die Temperaturen ansteigen und z.B. das aufgetaute Wasser aus den geplatzten Leitungen läuft und ein Wasserschaden entstanden ist.

Vor allem, wenn man in den Winterurlaub fährt, ist es ratsam, diese Tipps zu beachten, um Schäden zu vermeiden.