Michael Grübel GmbH & Co. KG
Michael Grübel GmbH & Co. KG Elpke 106, D-33605 Bielefeld

2. Preisträger beim Deutschen Bürgerpreis 2010

Von jeher engagieren sich mittelständische Unternehmen für Soziales, Bildung, Kultur und Sport in Deutschland – oftmals unbemerkt. So hat der Trocknungsfachbetrieb von Michael Grübel in Bielefeld unter dem Motto „Helfende Hände“ in den vergangenen Jahren gleich drei Projekte ins Leben gerufen, mit denen er und seine Mitarbeiter den Menschen das Leben leichter und angenehmer machen. Für Grübel hat gesellschaftliches Engagement einen so hohen Stellenwert, dass die Bereitschaft dazu mittlerweile sogar eine Grundvoraussetzung bei der Einstellung neuer Angestellter ist.

Seine Initiative „Stadtglück“ bietet Schulen und Kindergärten die Möglichkeit, ihre Wunschmotive für Postkarten an das Unternehmen zu senden. Je Einrichtung spendet Grübels Unternehmen zweihundert Postkarten mit einem Wunschmotiv. Die Karten können die Einrichtungen auf Schulfesten verkaufen und den Gewinn direkt in ihre Vorhaben einfließen lassen. „Stadtglück“ wird ausschließlich von den Auszubildenden des Unternehmens im Rahmen ihrer Ausbildung betreut.

Deutscher Bürgerpreis

„Hilfe durch Handwerk“ lautet das zweite Projekt: Kindergärten, Schulen und andere öffentliche Einrichtungen können ihren Bedarf an handwerklicher Unterstützung anmelden. Egal ob es darum geht, Sandkästen zu bauen, Wände zu streichen oder eine historische Pumpe zu reparieren: Sobald die Mitarbeiter des Unternehmens weniger ausgelastet sind, fahren sie zu den Einrichtungen, um die Menschen zu unterstützen.

Mit „Zeit im Alter“ widmet das Unternehmen seine Aufmerksamkeit den Seniorinnen und Senioren in und um Bielefeld. Die Mitarbeiter des Unternehmens verbringen einmal im Monat eine „bunte Stunde“ in verschiedenen Seniorenheimen. Sie singen mit den Men¬schen dort, tragen Gedichte vor, spielen Klavier oder unterhalten sich einfach mit ihnen.

Die Jury zeichnet Michael Grübel als 2. Preisträger mit der Michael Grübel Trocknungsfachbetrieb KG für den Deutschen Bürgerpreis 2010 in der Kategorie Engagierte Unternehmer aufgrund seines außerordentlichen Einsatzes aus. Michael Grübel engagiert sich nicht nur allein, sondern motiviert auch alle seine Mitarbeiter in hohem Maße mitzumachen. Für diesen Einsatz ist er bereit, sie sehr oft vom eigentlichen Tagesgeschäft freizustellen.

» Zur Webseite Deutscher Bürgerpreis 2010